CES 2015: Lenovo Vibe – Aufsteckblitz für Selfie Fans

Aufsteckblitz für das Lenovo Vibe X2 Pro und andere Smartphones

Auf der diesjährigen CES in Las Vegas gab es nicht nur die neusten Smartphones zu bewundern, sondern auch das ein oder andere Gadget. So zum Beispiel den Aufsteckblitz „Vibe“ für die Kopfhörerbuchse des Herstellers Lenovo.

lenovo-vibe-selfie-flash

Bild: Lenovo

 

Die Selfie Fans unter euch werden das Problem mit dunklen und rauschenden Selfies sicher kennen. Dies liegt daran dass derzeit kaum ein Hersteller ein Blitzlicht für die Frontkamera verbaut und die Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen eher mau ausfallen. Dies hat sich Lenovo zur Aufgabe gemacht und stellt ein neues Produkt das auf den Namen Vibe Xtension hört vor. Das Gadget war ursprünglich nur für Lenovos neues Smartphone Vibe X2 Pro gedacht, das mit einer 13MP Haupt- UND Frontkamera daher kommt, lässt sich allerdings auch mit anderen Smartphones bedienen.

In Verbindung mit dem Lenovo Vibe X2 Pro wird der aufgesteckte Blitz automatisch mit einem Foto ausgelöst und die 8 hellen LEDs sorgen für eine zusätzliche Aufhellung. Die Akkuladung soll für rund 100 Auslösungen reichen. Allerdings verfügt der Blitz auch über einen kleinen Auslöser der auch den Betrieb an anderen Smartphones ermöglicht. Drückt man den Auslöser des Blitzes, leuchten die LEDs für ca. 5-6 Sekunden und man hat genug Zeit das Selfie auszulösen.

Der Aufsteckblitz wird für rund 30$ erhältlich sein. Ein Deutschlandstart ist derzeit noch nicht 100% bestätigt.

Lenovo ist allerdings nicht der einzige Hersteller der einen Selfie Blitz im Angebot hat. Auf der Photokina in Köln konnte man im letzten Jahr bereits einen ähnlichen Blitz des für Blitzlichter bekannten Herstellers Metz bestaunen der mit weit mehr LEDs bestückt ist. Allerdings ist dieser derzeit auch nur beschränkt erhältlich.

Metz Mecalight LED-72 auf der Photokina 2014

Metz Mecalight LED-72 auf der Photokina 2014

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*