Selfies auch bei Senioren ganz groß im Trend

Wer kennt sie nicht? Die Selbstaufnahmen mit ausgestrecktem Arm oder vor dem Spiegel. Umgangssprachlich auch Selfie genannt. Die sozialen Netzwerke sind voll damit, denn ca. 59% der Selfies werden auch direkt mit dem Rest der Welt geteilt.

Wie aus einer aktuellen Studie von Bitkom hervorgeht, sind die Selbstaufnahmen aber nicht nur bei der jüngeren Generation beliebt, von der immerhin 71% Selfies machen, sondern auch bei der Generation 65+. 41% der über 65-jährigen schiessen Selfies, aber nicht nur für die eigene Erinnerung, sondern 3 von 5 Selbstablichtern teilen ihre Aufnahmen auch noch zusätzlich in die sozialen Netze.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*