Fyuse erzeugt 3D Bilder im Wackelbild Look unter Android und iOS

Soziale Fotonetzwerke wie Instagram oder EyeEm gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Aber hier möchte sich Fyuse von den anderen unterscheiden, auch wenn das GUI doch recht stark an Instagram erinnert :), und erzeugt 3D Bilder wie man sie von den klassischen Wackelbildern kennt. Die so erzeugten Bilder lassen den Betrachter das Bild aus unterschiedlichen Blickwinkeln bestaunen.

Fyuse 3D Wackelbilder

Um Fyuse nutzen zu können muss zunächst ein Account eingerichtet werden. Anschließend können Bilder aufgenommen werden indem man das Smartphone seitwärts oder senkrecht an dem Objekt vorbei schwenkt. Im Anschluss können die Bilder mit Tags versehen und hochgeladen werden. Das ist aber kein Muss, ihr könnt die Bilder auch lediglich lokal speichern. Habt ihr die Bilder öffentlich hochgeladen, könnt ihr diese natürlich auch teilen und einbetten. Hier mal ein Test den ich auf die Schnelle am Aquarium meines Neffen gemacht habe.

Fyuse ist für iOS unt Android erhältlich, wobei die Android Version noch etwas buggy ist und zu Abstürzen neigt. Auf jeden Fall eine nette Idee wie ich finde. Was haltet ihr von der Idee?

Fyuse - 3D-Fotos
Fyuse - 3D-Fotos
Entwickler: Fyusion, Inc.
Preis: Kostenlos
Fyuse - 3D-Fotos
Fyuse - 3D-Fotos
Entwickler: Fyusion
Preis: Kostenlos

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*