Camera51 soll helfen bessere Fotos mit dem Smartphone zu schiessen

Wie schon öfter hier erwähnt, macht nicht automatisch die beste Kamera die besseren Bilder. Derjenige der den Auslöser zum richtigen Moment und aus der richtigen Perspektive betätigt seid immer noch ihr. Ein Gitternetz um den Goldenen Schnitt zu wählen bietet mittlerweile jede anständige Foto-App. Die Bildkomposition und das was man daraus macht hängt dabei aber immer noch Fotografierenden ab.

Camera51

Mit Hilfe von raffinierten Algorithmen der Phidias engine, analysiert Camera51 Gesichter, Gegenstände, Linien und Formen im Bild und berechnet daraus unter Beachtung des Goldenen Schnitts bzw. der Drittel-Regel die perfekte Bildkomposition. Durch ein kleines Symbol im Bildbereich wird dem Anwender empfohlen den „richtigen“ Bildausschnitt zu wählen.

Da Camera51 aufgrund der aufwändigen Algorithmen eine gewissen Rechenpower benötigt, läuft die App laut Herstellerangaben nicht auf  älteren Geräten. In meinem Test mit einem 2 Jahre alten HTC One XL konnte die App leider noch nicht so richtig überzeugen, mag aber evtl. auch an dem ungeeigneten Objekten gelegen haben.

Derzeit ist Camera51 nur für Android erhältlich, eine iOS Version ist bereits auf der Homepage angekündigt.

Camera51 – Die smarte Kamera
Camera51 – Die smarte Kamera
Entwickler: Camera51
Preis: Kostenlos

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*