Neues Samsung Patent zeigt auswechselbare Kameraeinheit und Objektive

Scheint so als würde sich Samsung auch in Richtung modularer Smartphones – ähnlich wie dem Project Ara von Google – bewegen.  Denn ein kürzlich von dem niederländischen Blog galaxyclub.nl veröffentlichtes Patent deutet auf eine auswechselbare Kameraeinheit hin.

Samsung Patent mit auswechselbarer Kamera - Bild: galaxyclub.nl

Samsung Patent mit auswechselbarer Kamera – Bild: galaxyclub.nl

Das Patent lässt viel Spielraum für Spekulationen. Beispielsweise könnte ein solches Gerät ab Werk mit einer Standard Kameraeinheit – wie wir sie aus heutigen Smartphones kennen – geliefert werden. Wem die Leistung nicht ausreicht, der nimmt die rechteckige Kameraeinheit einfach heraus und tauscht sie gegen eine Leistungsstärkere mit beispielsweise größerem Sensor und auswechselbaren Objektiven aus.

Ein interessanter Schachzug, wenn man bedenkt dass Samsung kürzlich seinen Rückzug aus dem Kamerageschäft bekannt gegeben hat, der wohl auch auf die boomenden Smartphone Verkaufszahlen zurückzuführen ist. Wir berichteten hier bereits darüber wie Smartphones den Kameramarkt beeinflussen.

Warten wir es mal ab was Samsung uns dort in Zukunft unterjubeln will.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*