Startschuss für die iPhone Photography Awards 2015

Gerade erst wurden die Gewinner des iPhone Photography Awards 2014 (IPPA) gezogen, schon fällt der Startschuss für die Awards im Jahre 2015. Eingereicht werden können 1 – 25 Fotos. Die Preise sind gestaffelt und beginnen bei 3,50$ für ein Bild.

IPPA 2014 Gewinner

Die Regeln sind wie gehabt: Die Fotos müssen mit einem iPhone, iPad oder iPod geschossen worden sein und dürfen nicht am PC mit Hilfe von Photoshop o.ä. aufgearbeitet werden. Lediglich iOS Apps zur Bildbearbeitung sind erlaubt. Auch zusätzliche iPhone Kamera Linsen/Objektive wie z.B. die Olloclip sind erlaubt. Sollten Zweifel an einem Bild bestehen, kann auch die original Bilddatei angefordert werden. Sollte ein Foto nicht verifiziert werden können, so kann es auch abgelehnt werden.

Den top 3 Gewinnern des Jahres winkt ein 16GB iPad Air als Gewinn. Die Gewinner aus den 16 Kategorien erhalten jeweils einen Goldbarren von Pamp Suisse. Was sich jetzt nach Hauptgewinn und einer Menge Gold anhört, ist in Wirklichkeit aber nur 1g Gold in Barrenform 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*