Galaxy S6 erhält Android 6.0.1 – Belichtungszeit von 10 Sekunden möglich

Was lange währt, wird endlich gut. Samsung hat nun auch endlich in Deutschland die Ausrollung von Android 6.0.1 Marshmallow für das Galaxy S6 (Edge) via OTA begonnen. Im Netz konnte man die letzten Tage lesen dass wohl zunächst gebrandete Geräte versorgt werden. Mein Vodafone S6 (non Edge) erhielt das Update heute morgen.

Galaxy S6 Android 6.0.1 Marshmallow Kamera App

Ich hatte ja ehrlich gesagt gar nicht mehr damit gerechnet dass Samsung noch was an der Kamera nachbessert, aber zu meiner Verwunderung musste ich feststellen dass nun endlich längere Bleichtungszeiten als 0,5 Sekunden möglich sind. Die Stock Kamera App ermöglicht nun Belichtungszeiten zwischen 1/24000 und 10 Sekunden. Zuvor war bei 1/8000 und 1/2 Sekunde Schluss. Dies bedeutet nun, dass wesentlich schnellere Schnappschüsse möglich sind um beispielsweise sich schnell bewegende Objekte oder sportliche Aktivitäten einzufangen, aber auch Langzeitbelichtugen für Lichtmalereien oder ähnliches.

Die Größe des Updates beträgt ca. 1,35 GB. Solltet ihr es noch nicht via OTA erhalten haben, so könnt ihr das Image auch hier herunterladen.

Die Drittanbieter Apps wie Camera FV-5, ProShot oder Manual Camera unterstützen die längere Belichtungszeit derzeit noch nicht, ist aber wohl nur eine Frage der Zeit bis diese ebenfalls nachziehen.

Auch wenn die Camera2 API seit Lollipop technisch die volle Kontrolle der Kamera unterstützt und durchaus noch längere Belichtungszeiten möglichen wären, ist es leider immer noch im Ermessen der Hersteller diese auch vollständig zu integrieren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*