Camera+ 6 hebt die iPhone Fotografie mit manuellen Einstellungen auf ein neues Level

Gestern wurde für heute die nächste Generation der beliebten Camera+ App für das iPhone angekündigt. Camera+ 6 dürfte die erste ihrer Art sein die die neue Kamera API von iOS 8 vollständig ausnutzt und hebt die iPhone Fotografie auf ein neues, professionelleres Level. Alle Werte wie Belichtungszeit, Fokus, Weißabgleich etc. lassen sich manuell einstellen wenn man möchte. Natürlich lässt sich auch noch nach wie vor ein schnelles Foto auf herkömmliche Weise knipsen.

Camera+ 6 Update

Bild: Camera+

Neue Benutzeroberfläche

Die UI von Camera+ 6 wurde komplett überarbeitet und passt sich den unterschiedlichen Gerätegrößen an. Neben den Hilfslinien für den Goldenen Schnitt, erhält die App nun auch eine Wasserwaage die ein gerade ausgerichtetes Bild vereinfachen soll. Vor allem die Art und Weise wie die Wasserwaage gelöst wurde finde ich toll. Statt eine zusätzliche Anzeige einzublenden, verwandelt sich einfach ein Strich der Hilfslinien für den Goldenen Schnitt in die Wasserwaage.

Belichtungszeit

Die Belichtungszeit lässt sich nun manuell einstellen. Somit kann man beispielsweise ein Foto welches in der Vorschau etwas zu dunkel erscheint etwas länger belichten und erhält dadurch ein besser ausgeleuchtetes Foto. Auch die Lichtempfindlichkeit (ISO) lässt sich manuell einstellen. Um wirklich alle Werte manuell einzustellen bedarf es natürlich etwas Praxis. Anfänger werden wahrscheinlich erst mal enttäuscht von ihren Fotos sein. Aber glaubt mir, ein wenig Experimentieren lohnt sich 🙂

Bilder: Camera+

Bilder: Camera+

Weißabgleich

In der Regel wählen die Kamera Apps den Weißabgleich der jeweiligen Aufnahmesituation selber. Manchmal wirken weiße Flächen aber trotzdem nicht weiß sondern bläulich oder mit einem Rotstich. Hier empfiehlt es sich manuell den Weißabgleich auf das jeweilige Licht anzupassen. Camera+ 6 bietet hier die bekannten Voreinstellungen für schattige oder sonnige Tage, Kunstlicht, Blitzlicht, etc.

Manueller Fokus / Makro

Natürlich lässt sich, wie mittlerweile üblich, der Fokuspunkt mit einem Finger auswählen. Zusätzlich kann der Fokus aber nun auch über einen Regler manuell gewählt werden. Auf Wunsch erhält man so auch komplett unscharfe (blurry) Bilder 🙂 Zusätzlich wurde auch der Makro Modus überarbeitet.

Bearbeitung

Durch die Neuerungen in iOS 8 lassen sich nun auch Bilder aus der Foto App an andere Apps weiterleiten wie man es schon von Android kennt. So können auch Bilder die mit anderen Foto Apps aufgenommen wurden in der neuen Fotobearbeitung von Camera+ 6 mit diversen Filtern bearbeitet, beschnitten oder farblich verändert werden.

Camera+ 6 ist zum Preis von 1,79€ im App Store zu bekommen und würde für mich wohl zur Nummer 1 der Foto Apps auf dem iPhone gehören, wenn ich denn ein iPhone hätte 🙂

Camera+
Camera+
Entwickler: tap tap tap LLC
Preis: 2,29 €+

via: snapsnapsnap.photos

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*